Südwest IV – Friedrichstadt 9:4 – 2. Herren unterliegt Bau-Union – 3. Herren Tabellenführer

Die zurückliegende Spielwoche brachte insgesamt ein durchwachsenes Ergebnis für unsere TT-Abteilung: Am Wahlsonntag verliert die 1. Mannschaft in einem lange Zeit ausgeglichenen Match dann doch noch deutlich mit 4:9. Unsere 2. Herren muss sich auswärts Bau-Union II geschlagen geben. Die 3. Herren-Mannschaft landet den 3. Saisonerfolg und steht weiterhin auf Platz 1 in der 2. Kreisklasse.

Das Auswärtsspiel bei Südwest begann für die 1. Herren vielversprechend. In den Doppeln konnte man 2:1 in Führung gehen und durch Einzelsiege von Torte und Max konnte der knappe Vorsprung (4:3) gehalten werden. Leider mussten wir im weiteren Spielverlauf ausschließlich Niederlagen einstecken. Schade, dass die beiden engen Matches von Simon und Stephan jeweils mit etwas Pech knapp im 5. Satz verloren gingen. Im Endeffekt war es ein verdienter Erfolg für das sehr ausgeglichen stark aufgestellte Team von Südwest, auch wenn das letztlich hohe Endergebnis von 9:4 nicht ganz den zuerst sehr ausgeglichenen Spielverlauf widergibt.

Unsere 2. Herren haderten im Auswärtsspiel bei Bau-Union etwas mit den Spielbedingungen, die aufgrund einer sehr bevölkerten Halle am Sonntag Nachmittag wohl etwas turbulent waren. Auch in diesem Spiel gingen einige knappe Matches an die Gastgeber, so dass ein Punktgewinn, der durchaus im Bereich des Möglichen lag, nicht erreicht werden konnte. Friedrichstadt II steht momentan mit 3:3 Punkten im Mittelfeld der Tabelle, hat aber weiterhin alle Möglichkeiten noch in das Aufstiegsrennen einzugreifen.

Die Erfolgsmannschaft der jungen Saison ist unsere 3. Herren. Souverän wurde der Ausfall von Sascha kompensiert, da mit Hans-Joachim freilich eine ausgezeichnete Alternative zur Verfügung steht. Rotation Prenzlauer Berg VIII konnte dennoch lange Zeit das Spiel ausgeglichen gestalten, doch die Pointcatcher Christian und Olaf – jeweils bisher mit hervorragender Saisonbilanz – machten schließlich den Unterschied aus. Weiter geht es für unsere Tabellenführer bereits heute Abend im Spitzenspiel bei Empor Brandenburger Tor!

1 Kommentar zu “Südwest IV – Friedrichstadt 9:4 – 2. Herren unterliegt Bau-Union – 3. Herren Tabellenführer

  1. Glückwunsch an die dritte Mannschaft zum dritten Sieg im dritten Spiel. Schade, dass das vierte Spiel am Montag verloren ging. In der Rückrunde gibt es die Revanche gegen Empor Brandenburger Tor!
    An die anderen Mannschaften: Alles Gute für die nächsten Spiele! Und besonders an die erste Mannschaft: toi toi toi heute abend für das schwere Spiel gegen SSV Rotation!

Schreib einen Kommentar