Text und Bilder: Toni ist der Gewinner des Vereinspokals 2011

Das Halbfinale: vorne Max vs. Jonghui, hinten Mario vs. Toni

Etwas mehr als zwei Wochen nun liegt der letzte Turnierabend des Jahres 2011 zurück.  Was bot also dieser Abend? Nun, neben diversen fränkischen Hopfenspezialitäten und Toni versucht aus dem Bild zu flüchten, was ihm nicht gelingt.einem vegan- bzw. nicht-vegan unterteilten Zwiebelkuchen das ein oder andere Wiedersehen respektive Turnierpremieren: Vladimir (P14 Paris), Ronald (TTC Südost), Johannes (Eintracht Südring), der aktuelle Ping-Schach-Pong-Titelverteidiger Erich (Kirchensport), Walter (Ex-Friedrichstadt, jetzt BTTC Meteor) und Neuzugang Gerald (LTTV Leutzscher Füchse) mischten das zwischenzeitlich aus 18 Teilnehmenden bestehende Turnierfeld ganz ordentlich auf. Unter anderem setzte Erich gleichmal ein Ausrufezeichen, als er Toni, den designierten Gewinner der diesjährigen Turnierserie, in der ersten der sieben nach Schweizer System gespielten Runden bezwang… Doch Toni gab sich dann keine Blöße mehr, errang den ersten Platz der Vorrunde, gewann sein  Halbfinalmatch gegen den in der Verbandsliga Brandenburg agierenden Mario (Einheit Potsdam) mit 3:1 und das Finale gegen den Ex-Friedrichstädter Jonghui (TuS Lichterfelde) glatt mit 3:0. Toni wackelte also auch an diesem Abend nicht, gewann die diesjährige Gesamtwertung nach insgesamt sieben Trainingsturnierabenden mit großem Vorsprung und nahm schließlich den Wanderpokal verdient entgegen. Herzlichen Glückwunsch!

Und hier nun weitere Eindrücke vom November-Turnierabend in Bildform:

Die zweite Runde läuft...Simon in action: Welche Auslosung spuckt die software als nächstes aus?Nächste Runde - vollste Konzentration!Derweil fachkundige Gespräche......und ebensolche im Geräteraum.Jonghui - alles Gute in Korea! You are always welcome!Das Halbfinale: vorne Max vs. Jonghui, hinten Mario vs. Toni

2 Kommentare zu “Text und Bilder: Toni ist der Gewinner des Vereinspokals 2011

  1. Tabs setzen ist wohl nicht angebracht…, also hier die Fortsetzung der Gesamtwertung 2011:

    9p Mario (Einheit Potsdam) und Max (1. Herren)
    7p Micha W. (Eintracht Südring) und Christian L. (3. Herren)
    6p Jonghui (TuS Li), Wladi (2. Herren), Olaf und Sascha (beide 3. Herren)
    5p David (TTV Treptow)
    4p Bernhard (1. Herren)
    3p Martin (1. Herren), Ekki (Kirchensport), Rainer (BTTC Meteor), Titelverteidiger Micha B. (SSV Fr`hain) und Marco (TSV Stahnsdorf)
    2p Torte (1. Herren), Steve (3. Herren), Salman (TTC Düppel), Silvio und Kerstin (beide SSV Fr`hain)
    1p Erich (Kirchensport), Gerald (LTTV Leutzscher Füchse), Vladi (P14 Paris), Walter (BTTC Meteor), Johannes (Eintracht Südring), Ronald (TTC Südost), Momo (TTC Heiligensee), Albrecht (SC Eintracht), Andreas (Betriebssport), Peter (TuS Li), Jianing (Rotation Prenzl. Berg), Uwe und Christian W. (beide SSV Fr`hain), Gerhard (3. Herren), Bohne und Tobias (beide OTTO)

Schreib einen Kommentar