Match amical à Versoix (Genève)

Im Regionalzug nach Versoix und Bienvenue Berlin (Hertha)

5 unerschrockene Friedrichstädter und der aufgrund der frühen Abfahrtszeit ziemlich derangierte Autor dieser Zeilen trafen sich Samstag früh um 5:30 Uhr im EasyJet Bereich des Flughafens Schönefeld, um zu einem Freundschaftsspiel in den französischsprachigen Teil der Schweiz zu reisen. Als Aufgabegepäck checkten wir zunächst unsere Gastgeschenke ein, eine Kollektion Flaschenbiere und Berlin-Teddybären. Danach waren die Personen an der Reihe, wobei Flüssigkeiten nur teilweise eingeschmuggelt werden konnten. Ein Duschgel wurde konfisziert! Eine Flasche Belagreinigungsspray durften wir nach Hinweis auf die nationale Bedeutung unseres internationalen Matches dagegen trotz Sicherheitsbedenken mitführen.

Nach der Ankunft am Flughafen Genf mussten wir an der Gepäckausgabe schon den nächsten Verlust befürchten. Der Trolley mit dem Bier hinterlies eine verdächtige Tropfspur. Im Hotel untersuchten wir das näher und hatten nur zwei zerbrochene Flaschen Rotkehlchen zu beklagen, was in Anbetracht der mitgenommenen Gesamtmenge zu verschmerzen war. Dann Sightseeing Genf und am späteren Nachmittag mit dem Regionalzug auf in die sehr schön am Genfer See gelegene Kleinstadt Versoix zu Winnies früherem Club!

Im Regionalzug nach Versoix und Bienvenue Berlin (Hertha)

Wir wurden schon am Eingang sehr herzlich mit einem extra angefertigten Willkommensschild begrüßt und fanden eine außergewöhnliche Spielumgebung vor, die zum Teil in einem Schutzraum liegt. Wir fühlten uns daher nicht nur sehr sicher, sondern auch gleich sehr wohl und bekamen im gemütlichen Aufenthaltsraum mit Barbereich schon bald die ersten gekühlten Getränke gereicht.

Spielhalle im Bunker mit Barbereich und sehr leckeres Fondue!!

Unsere Gastgeber hatten ein Spielsystem jeder gegen jeden auf 2 Gewinnsätze vorbereitet, wodurch wir uns alle sehr schnell gegenseitig kennenlernten und sich ein lockeres Beisammensein mit interessanten Spielen entwickelte. Nachdem das Ergebnis 21:15 für Versoix feststand, liefen auch schon die Vorbereitungen für ein gemeinsames Fondueessen mit sehr viel Wein. Vielen Dank an alle aus Versoix für die große Gastfreundlichkeit und die tolle Organisation!

Am nächsten Tag hatten wir vor der Rückreise am Abend noch reichlich Zeit für die weitere Stadtbesichtigung in Genf. Es stand u.a. ein Besuch der Vereinten Nationen auf dem Programm und wir besuchten ein sehr beliebtes Restaurant, das für halbe Hähnchen mit Pommes berühmt ist.

Friedrichstadt besucht die UN und wird im Museum von Müdigkeit befallen

Ein sehr interessantes Wochenende in der Schweiz ging zu Ende und wir hoffen auf einen baldigen Gegenbesuch des Club de tennis de table Versoix in Berlin. Merci beaucoup Club de tennis de table Versoix pour la hospitalité magnifique! Nous serions très heureux de vous rencontrer bientôt à Berlin!

1 Kommentar zu “Match amical à Versoix (Genève)

Schreib einen Kommentar